Brot mit Sauerkraut, Selchfleisch und Kren

Brot & Gebäck Gemüse Schwein Snack Hausmannskost Hauptspeise

Brot mit Sauerkraut, Selchfleisch und Kren
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Stück Zutaten für Stück
4 Scheibe(n) Brot (je ca. 100 g)
Belag
500 g Sauerkraut
150 g Zwiebeln
4 Stk. Knoblauchzehen
300 g Selchfleisch (gekocht)
4 EL Öl
250 g Frischkäse
1 Stk. Dotter
1 EL Paprikapulver
3 EL Majoran (gehackt)
4 EL Dijon-Senf
4 EL Kren (gerissen)
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Kraut wässern, in einem Sieb abtropfen lassen und ausdrücken. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden. Selchfleisch in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Fleisch im Öl anbraten, Kraut zugeben und bei schwacher Hitze ca. 8 Minuten dünsten. Umfüllen und auskühlen lassen.

  2. Krautmischung mit Frischkäse, Dotter, Paprikapulver und Majoran verrühren, salzen und pfeffern.

  3. Rohr auf Grillstellung vorheizen. Brote auf ein Backblech legen und im Rohr (mittlere Schiene) beidseitig kurz toasten. Brote mit Senf bestreichen, Belag darauf verteilen. Brote im Rohr (mittlere Schiene) ca. 8 Minuten überbacken und mit Kren bestreuen.

 

Naturtrübes Weißbier oder ein Vulkanland Steiermark DAC Sauvignon blanc mit Stachelbeer-Grüner Paprika-Geschmacksnoten und gut integrierter Säure begeistert.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2021.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 651 kcal Kohlenhydrate: 64 g
Eiweiß: 32 g Cholesterin: 116 mg
Fett: 33 g Broteinheiten: 4,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt