Geröstetes Brot mit Steak und Krautsalat

Brot & Gebäck Rind Gemüse Salat Snack Hauptspeise

Geröstetes Brot mit Steak und Krautsalat
(zum Marinieren ca. 30 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Stück Zutaten für Stück
4 Scheibe(n) Brot (große, je ca. 100 g)
4 Stk. Steaks von der Beiried (je ca. 150 g)
4 EL Rapsöl
3 EL Dijon-Senf
2 EL Petersilie (gehackt)
Krautsalat
350 g Karotten
350 g Weißkraut
50 g Sauerrahm
80 g Mayonnaise
40 ml Orangensaft
Schale von 1 Bio-Orange (abgerieben)
Schale von 1 Bio-Zitrone (abgerieben)
150 g Zuckerschoten
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Für den Krautsalat Karotten schälen. Vom Kraut den Strunk ausschneiden. Kraut und Karotten in feine Streifen schneiden, mit Salz vermischen und 10 Minuten ziehen lassen. Kraut ausdrücken.

  2. Sauerrahm, Mayonnaise, Orangensaft und Zitrusschalen verrühren, salzen und pfeffern. Karotten und Kraut locker untermischen und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Zuckerschoten quer in schmale Streifen schneiden.

  3. Rohr auf 180°C vorheizen. 1 EL vom Rapsöl, Senf, Salz und Pfeffer verrühren, Steaks damit bestreichen und im übrigen Rapsöl beidseitig braten. Aus der Pfanne nehmen und zugedeckt beiseite stellen.

  4. Im Bratrückstand Schoten bissfest braten, auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen. Krautsalat und Schoten verrühren.

  5. Rohr auf Grillstellung schalten. Brote auf ein Backblech legen und im Rohr beidseitig rösten. Steaks quer zur Faser in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Brote etwas abkühlen lassen, Krautsalat darauf verteilen, mit Fleisch belegen und mit Petersilie bestreuen.

 

Burgenländischer Syrah mit gut integriertem Holz, feiner Beeren-Kräuteraromatik und abgerundeten Tanninen verführt zu mehr.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2021.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 720 kcal Kohlenhydrate: 76 g
Eiweiß: 26 g Cholesterin: 98 mg
Fett: 38 g Broteinheiten: 5,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt