Bruschetta mit Melanzani und Thunfisch

Brot & Gebäck Snack Sommer

Bruschetta mit Melanzani und Thunfisch
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Bruschetta mit Melanzani und Thunfisch 2 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Ciabatta
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Dose(n) Thunfisch (150 g, Abtropfgewicht)
2 Stk. Paradeiser (klein)
20 g Rucola (geputzt)
6 Stk. Kapern
400 g Melanzani
340 ml Kaffeeobers
2 Stk. Knoblauchzehen (zerdrückt)
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung - Bruschetta mit Melanzani und Thunfisch

  1. Für das Püree Melanzani schälen, klein schneiden und mit dem Obers verrühren. Mischung bei schwacher Hitze dickcremig einkochen; dabei öfters umrühren. Masse mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen und pürieren.

  2. Für den Belag Thunfisch abtropfen lassen und in Stücke teilen. Paradeiser halbieren und in Scheiben schneiden. Ciabatta horizontal durchschneiden und jede Hälfte quer dritteln. Brote toasten, mit Öl bestreichen und mit Knoblauch einreiben.

  3. Brote mit den Paradeisern belegen, Püree darauf verteilen. Bruschetta mit Thunfisch belegen, mit Rucola und Kapern garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 980 kcal Kohlenhydrate: 99 g
Eiweiß: 38 g Cholesterin: 150 mg
Fett: 48 g Broteinheiten: 8,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt