Buchweizensalat mit Röstgemüse und Ricotta

Vollwert Vegetarisch Gemüse Frühling

Buchweizensalat mit Röstgemüse und Ricotta
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Buchweizensalat mit Röstgemüse und Ricotta 1 Portion Zutaten für Portion
50 g Karotten
50 g Knollensellerie
50 g Lauch (weißer Teil)
30 g Zwiebeln (rot)
1 TL Agavendicksaft
1 EL Rapsöl
1 Stk. Chili (rot, kleiner, gehackt)
60 g Buchweizen
20 g Ricotta (geräuchert)
10 g Haselnüsse (grob gehackt)
10 g Kräuter (frisch; Basilikum und Petersilie, geschnitten)
1 EL Rotweinessig
2 TL Haselnussöl
Pfeffer
Salz

Zubereitung - Buchweizensalat mit Röstgemüse und Ricotta

  1. Am Vortag zubereiten: Rohr auf 200°C vorheizen. Karotte, Sellerie, Lauch und Zwiebeln klein schneiden, mit Agavendicksaft, Rapsöl und Chili vermischen, salzen und pfeffern. Gemüse in eine Form geben und im Rohr ca. 25 Minuten rösten, dabei öfter umrühren.

  2. Buchweizen in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser spülen. Salzwasser in einem Topf aufkochen. Buchweizen zugeben, ca. 5 Minuten köcheln. Topf vom Herd nehmen, Buchweizen zugedeckt ca.

  3. Buchweizen in einem Sieb kalt abspülen, abtropfen lassen. Essig, Salz und Öl verrühren, mit dem Buchweizen mischen. Röstgemüse unterheben. Ricotta in Würfel schneiden und zugeben. Nüsse und Kräuter untermischen. Salat evtl. mit Vogerlsalat garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 561 kcal Kohlenhydrate: 56 g
Eiweiß: 13 g Cholesterin: 6 mg
Fett: 32 g Broteinheiten: 4,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt