Buttermilchtörtchen mit Räucherlachs

Salat Vorspeise Fisch & Meeresfrüchte

Buttermilchtörtchen mit Räucherlachs
(zum Kühlen 5 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Törtchen 4 Portionen Zutaten für Portionen
10 Blatt Gelatine
250 ml Apfelsaft (naturtrüb)
2 EL Honig
500 ml Buttermilch
Salat
100 g Rucola
80 g Oliven (schwarze, entkernt)
80 g Oliven (grüne, gefüllt)
0,5 Stk. Zwiebel
200 g Kirschparadeiser
70 ml Balsamico
1 TL Kristallzucker
125 ml Olivenöl
Garnitur
8 Scheibe(n) Räucherlachs
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Förmchen (Inhalt 200 ml) vorbereiten. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Apfelsaft erhitzen, Gelatine gut ausdrücken und darin auflösen. Honig in den Saft rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Mischung vom Herd nehmen, abkühlen lassen und in die Buttermilch rühren. Masse in die Förmchen füllen, mit Frischhaltefolie zudecken und zum Festwerden für mindestens 5 Stunden kühl stellen.

  2. Für die Marinade Oliven und Zwiebel in kleine Stücke schneiden. Paradeiser vierteln. Balsamico mit Salz, Pfeffer und Zucker vermischen. Öl unter Rühren zugießen. Zwiebel und Oliven einrühren.

  3. Rucola mit der Marinade vermischen und anrichten. Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, Törtchen auf den Salat stürzen und mit Lachs garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 589 kcal Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 20 g Cholesterin: 23 mg
Fett: 45 g Broteinheiten: 1,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt