Cannelloni mit Sellerie und Lachsforelle

Pasta & Pizza Gemüse Fisch & Meeresfrüchte

Cannelloni mit Sellerie und Lachsforelle
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
12 Cannelloni (vorgekocht)
Fülle
400 g Knollensellerie
150 g Erdäpfel (mehlige)
4 Dotter
300 g Lachsforellenfilets (ohne Haut und Gräten)
Sauce und Garnitur
30 g glattes Mehl
30 g Butter
750 ml Milch
50 g Parmesan (gerieben)
150 g Stangensellerie
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Chili
Butter
Mehl

Zubereitung

  1. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Rohr auf 190°C vorheizen.

  2. Sellerie und Erdäpfel schälen, klein schneiden, in Wasser weich kochen. Abseihen, abtropfen lassen, pürieren und abkühlen lassen. Dotter einrühren, Masse mit Salz, Zitronensaft und Chili würzen und in einen Dressiersack mit runder Tülle (Ø 1 cm) füllen.

  3. Forellenfilets in 12 Streifen schneiden und dünn mit Wasser bestreichen. In jedes Cannelloni ein Fischfilet geben, die Gemüsemasse von beiden Seiten in die Röllchen dressieren. Cannelloni in die Form setzen.

  4. Für die Sauce Mehl in Butter unter Rühren hell anschwitzen. Milch zugießen, die Sauce unter Rühren aufkochen, salzen und pfeffern. Sauce vom Herd nehmen, Parmesan einrühren, Sauce über die Cannelloni gießen. Cannelloni im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 30 Minuten backen.

  5. Für die Garnitur Stangensellerie putzen, schälen und in feine Streifen schneiden. Cannelloni aus dem Rohr nehmen und mit den Selleriestreifen bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 632 kcal Kohlenhydrate: 57 g
Eiweiß: 40 g Cholesterin: 347 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: 4,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt