Cashew-Curry-Bananenkuchen

Kuchen Obst Gewürz

Cashew-Curry-Bananenkuchen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 10 Stück Zutaten für Stück
200 g glattes Mehl
1 TL Backpulver
2 Stk. Eier (Größe M)
200 g Bananen (vollreif, geschält)
220 g Kristallzucker
1 Prise(n) Salz
0,5 Pkg. Vanillezucker
1 TL Curry
160 ml Schlagobers
40 ml Öl (4 EL)
100 g Cashewkerne
Weiters
Butter
Mehl

Zubereitung

  1. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Eine Rehrückenform (Inhalt ca. 1,5 l) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.

  2. Mehl mit Backpulver versieben. Eier in Dotter und Klar trennen. Bananen mit einem Stabmixer fein pürieren. Bananenmus mit 160 g vom Zucker, Salz, Vanillezucker und Curry cremig rühren. Dotter, Obers und Öl nacheinander unterrühren.

  3. Eiklar mit übrigem Zucker (60 g) zu cremigem Schnee schlagen. Mehl in die Bananemasse rühren, Schnee und Cashewkerne unterheben.

  4. Masse in die Form füllen, gleichmäßig verstreichen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 45 Minuten backen. 5 Kuchen aus dem Rohr nehmen, ca. 10 Minuten rasten lassen, aus der Form stürzen und auskühlen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 354 kcal Kohlenhydrate: 43,3 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 67 mg
Fett: 17 g Broteinheiten: 3,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt