Cassoulet: Lamm-Bohnen-Eintopf

Lamm Gemüse Hülsenfrüchte Eintopf

Cassoulet: Lamm-Bohnen-Eintopf
(zum Einweichen ca. 12 Std.)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Bohnen (weiße)
1 Karotte
1 Gelbe Rübe
1 Zwiebel (weiße)
3 Stange(n) Sellerie
600 g Lammschulter (ausgelöst)
4 Bratwurst
1 EL Paprikapulver (edelsüß)
1 TL Paradeismark
600 ml Suppe (klare)
200 g Selchripperln (oder Selchspeck , in 1 cm dicken Scheiben)
100 g Cocktail-Paradeiser
12 Salbeiblätter
200 g Weißbrotbrösel (aus frischem entrindeten Toastbrot)
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

  1. Bohnen über Nacht einweichen. Einweichwasser abgießen, Bohnen gut bedeckt in frischem Wasser weichkochen (dauert ca. 1 Stunde).

  2. Karotte und Rübe schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Spalten schneiden. Sellerie putzen und in Stücke schneiden.

  3. Rohr auf 160°C vorheizen. Fleisch in 3 cm große Würfel schneiden und in Olivenöl (am besten in einem Bräter) rundum anbraten. Bratwürste und Gemüse mitbraten. Paprikapulver und Paradeismark einrühren, kurz rösten, mit Suppe aufgießen.

  4. Bohnen abseihen, Ripperln oder Speck zugeben und im Rohr ca. 30 Minuten schmoren.

  5. Backrohr-Temperatur auf 200°C erhöhen. Cassoulet in Portions-Gratinformen verteilen, Paradeiser und Salbei zugeben. Mit der Hälfte der Weißbrotbrösel bestreuen, im Rohr (obere Schiene / Gitterrost) ca. 4 Minuten knusprig überbacken. Brösel untermischen, Cassoulet mit den restlichen Bröseln bestreuen und goldbraun gratinieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1,097 kcal Kohlenhydrate: 64 g
Eiweiß: 60 g Cholesterin: 166 mg
Fett: 67 g Broteinheiten: 4,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt