Cheesecake mit Rhabarber

Kuchen Torten & Kuchen Obst

Cheesecake mit Rhabarber
(zum Kühlen ca. 5 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Rhabarberpüree 12 Stück Zutaten für Stück
400 g Rhabarber
50 g Kristallzucker
2 EL Maisstärke
2 EL Wasser
Boden
250 g Vollkornkekse
100 g Butter (zerlassen)
Creme
700 g Doppelrahm-Frischkäse
100 g Sauerrahm
120 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
3 Stk. Eier (mittelgroß)
2 EL glattes Mehl
1 TL Zitronenschale
Weiters
Butter

Zubereitung

  1. Für das Püree Rhabarber putzen und in Stücke schneiden. Mit dem Zucker bei mittlerer Hitze unter Rühren erhitzen und weich köcheln. Stärke mit Wasser glatt rühren. Rhabarber pürieren. Stärke zugeben und aufkochen. Vom Herd nehmen und überkühlen lassen.

  2. Springform (Ø 26 cm) mit Butter ausstreichen. Für den Boden die Kekse fein zerbröseln und mit der Butter vermischen. In der Form verteilen und andrücken. Form kalt stellen.

  3. Rohr auf 170°C vorheizen. Für die Creme Frischkäse, Sauerrahm, Zuckersorten, Eier, Mehl und Zitronenschale verrühren. Die Hälfte davon auf dem Keksboden verstreichen. Die Hälfte vom Rhabarberpüree darauf verteilen. Übrige Frischkäsecreme einfüllen. Restliches Püree darauf verteilen und mit einer Messerspitze marmorieren.

  4. Im Rohr (zweite Schiene von unten) ca. 1 Stunde backen. Rohr ausschalten und einen Spalt öffnen. Cheesecake darin ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren für mind. 5 Stunden kühl stellen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2021.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 420 kcal Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 8 g Cholesterin: 82 mg
Fett: 29 g Broteinheiten: 2,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt