Clafoutis mit Holunderkompott

Kuchen Torten & Kuchen Dessert Obst

Clafoutis mit Holunderkompott
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Clafoutis 6 Portionen Zutaten für Portionen
20 g glattes Mehl
10 g Speisestärke
50 g Rohmarzipan
70 ml Milch
2 Eier
10 g Kristallzucker
Holunderkompott
250 g Holunderbeeren
80 g Gelierzucker (1:1)
1 Prise(n) Zimt
2 EL Rum
1 Zitrone (Saft von)
Weiters
Butter
Kristallzucker

Zubereitung

  1. Für das Kompott Beeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Beeren mit Gelierzucker, Zimt, Rum und Zitronensaft vermischen und bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

  2. Für den Clafoutis Rohr auf 180°C vorheizen. Hitzefeste Auflaufförmchen (Inhalt 125 ml) mit Butter ausstreichen und mit Zucker ausstreuen.

  3. Mehl und Stärke versieben. Marzipan klein schneiden und mit der Milch fein pürieren. Eier in Dotter und Klar trennen. Dotter gut schaumig rühren und in die Milchmischung rühren. Mehlmischung einrühren. Eiklar mit Zucker zu cremigem Schnee schlagen und unterheben.

  4. Förmchen mit je 2 EL Kompott und bis ca. 1 cm unter den Rand mit der Clafoutismasse füllen. Im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 20 Minuten backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 261 kcal Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 5,5 g Cholesterin: 91 mg
Fett: 9 g Broteinheiten: 3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt