Cordon bleu vom Kalb mit Paradeissalat

Kalb Käse

Cordon bleu vom Kalb mit Paradeissalat
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Kalbsschnitzel (je ca. 120 g)
4 Scheibe(n) Pressschinken (dünn geschnitten)
8 Scheibe(n) Gouda (dünn geschnitten)
Zum Panieren
80 g glattes Mehl
2 Eier
150 g Semmelbrösel
Weiters
Salz
Pfeffer
Öl (oder Butterschmalz)
Paradeissalat 4 Portionen Zutaten für Portionen
6 Paradeiser (kl.)
1 Zwiebel (kl.)
1 Schnittlauch
3 EL Weinessig
6 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Schnitzel zwischen Frischhaltefolie klopfen, salzen und pfeffern. Auf eine Hälfte jedes Schnitzels 1 Käsescheibe legen, am Rand ca. 2 cm frei lassen. Je 1 Schinken- und Käsescheibe darauf legen. Schnitzel über die Fülle klappen, Ränder zusammendrücken, mit Zahnstochern verschließen. Schnitzel in Mehl, verquirlten Eiern und Bröseln panieren.

  2. Ca. 3 Finger hoch Butterschmalz oder Öl erhitzen. Schnitzel darin goldgelb backen, herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen – Zahnstocher entfernen. Dazu passen Petersilerdäpfel und Paradeissalat.

Paradeissalat

  1. Paradeiser in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und klein würfelig, Schnittlauch fein schneiden.

  2. Essig, 3 EL Wasser, Zwiebel und Schnittlauch vermischen, salzen und pfeffern. Öl unter kräftigem Rühren zugießen. Paradeiser mit der Marinade übergießen und 10 Minuten ziehen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 566 kcal Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 44 g Cholesterin: 209 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: 3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt