Cordon bleu mit Petersilerdäpfeln

Hauptspeise

Cordon bleu mit Petersilerdäpfeln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Cordon bleu 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Kalbsschnitzel (von der Schale)
100 g Mehl (griffig)
2 Stk. Eier
2 Stk. Eier (verquirlt)
300 g Semmelbrösel
4 Scheibe(n) Pressschinken (je 30 g)
8 Scheibe(n) Edamer (je 20 g)
Salz
Pfeffer (schwarz)
Öl
Petersilienerdäpfel 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Erdäpfel (speckig)
1 EL Butter
1 Bund Petersilie
1 EL Petersilie (fein geschnitten)
Salz
Pfeffer (schwarz)

Zubereitung - Cordon bleu

  1. Die Schnitzel zwischen Frischhaltefolie behutsam klopfen, beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes Schnitzel auf einer Hälfte mit einer Käse-, einer Schinkenscheibe und einer zweiten Käsescheibe belegen.

  2. Schnitzel zusammenklappen, die Ränder gut zusammendrücken oder mit Zahnstochern fixieren. Schnitzel in Mehl wenden, durch die verquirlten Eier ziehen und in den Bröseln panieren.

  3. Ca. 2 Finger hoch Öl erhitzen. Schnitzel darin beidseitig goldgelb backen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Vor dem Anrichten Zahnstocher entfernen. Cordon bleu mit Petersilienerdäpfeln servieren. Als zusätzliche Beilage passt Blattsalat, Gurken- und Paradeissalat.

Zubereitung - Petersilienerdäpfel

  1. Erdäpfel schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser bissfest kochen. Erdäpfel abseihen und abtropfen lassen. Butter bis zum Aufschäumen erhitzen, Erdäpfel und Petersilie zugeben und behutsam vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 942 kcal Kohlenhydrate: 95 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 274 mg
Fett: 32 g Broteinheiten: 8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt