Couscous-Cannelloni mit Huhn, Chili und Karotten-Orangen-Sauce

Geflügel Pasta & Pizza Saucen

Couscous-Cannelloni mit Huhn, Chili und Karotten-Orangen-Sauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
16 Cannelloni
Fülle
150 g Hühnerfilets (ohne Haut)
80 g Schalotten
1 EL Butter
120 g Couscous
250 ml Gemüsesuppe
1 Chilischote
2 Eier
Gratiniersauce
1 EL Mehl
1 EL Butter
400 ml Milch
Weiters
Salz
Muskat
Butter
Karotten-Orangen-Sauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Karotten
150 ml Orangensaft
100 ml Wasser
Salz

Zubereitung

  1. Backform mit Butter ausstreichen. Backrohr auf 200 °C vorheizen.

  2. Hühnerfleisch in einem Zerkleinerer hacken oder fein faschieren. Schalotten schälen und klein würfelig schneiden.

  3. Schalotten und Fleisch in Butter anschwitzen, Couscous zugeben, mit Suppe aufgießen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Minuten garen. Mischung vom Herd ziehen und überkühlen lassen.

  4. Chilischote evtl. entkernen und klein schneiden. Masse mit Eiern und Chili vermischen und salzen. Masse in einen Dressiersack geben und in die Cannelloni füllen. Röllchen in die Form legen.

  5. Für die Sauce Mehl in Butter hell anschwitzen, mit heißer Milch aufgießen und unter Rühren aufkochen. Sauce mit Salz und Muskat würzen und über die Cannelloni gießen. Cannelloni 20 Minuten im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) backen.

Karotten-Orangen-Sauce

  1. Karotten schälen, fein raspeln, in Orangensaft und Wasser weich dünsten. Gemüse pürieren, mit Salz abschmecken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 670 kcal Kohlenhydrate: 105 g
Eiweiß: 32 g Cholesterin: 175 mg
Fett: 15 g Broteinheiten: 8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt