Couscous mit Paradeisern, Brokkoli und Karfiol

Vegetarisch Gemüse Kräuter Hauptspeise

Couscous mit Paradeisern, Brokkoli und Karfiol
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Knoblauchzehen (kleine)
50 g Basilikum
200 ml Gemüsesuppe
200 ml passierte Paradeiser
200 g Couscous (mittelfein)
8 EL Olivenöl
500 g Brokkoli
500 g Karfiol
150 g Rispenparadeiser (kleine)
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Knoblauch schälen und klein schneiden. Basilikumblätter von den Stielen zupfen und fein schneiden. Suppe, Passata und Knoblauch vermischen, aufkochen und vom Herd nehmen. Couscous und die Hälfte vom Öl einrühren und die Mischung ca. 7 Minuten quellen lassen. Basilikum unterrühren.

  2. Brokkoli und Karfiol putzen und in Röschen teilen. Röschen in breite Scheiben schneiden. In einer Pfanne übriges Öl erhitzen, Karfiol und Brokkoli darin anrösten und bissfest garen. Gemüse herausnehmen.

  3. Im Bratrückstand Paradeiser anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Brokkoli und Karfiol mit dem Couscous vermischen und kurz ziehen lassen. Couscous mit den Paradeisern servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 13/2020.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt