Couscous mit Karfiol und Halloumi

Gemüse Vegetarisch Schnelle Küche

Couscous mit Karfiol und Halloumi
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Couscous mit Karfiol und Halloumi 2 Portionen Zutaten für Portionen
100 g rote Zwiebeln
250 g Karfiol
100 g Halloumi
125 ml Gemüsesuppe
125 g Couscous (mittelfein)
15 Stk. Trauben (kernlos)
20 g Pignoli
1 EL Petersilie
Salz
Pfeffer
Öl
Ras el Hanout

Zubereitung - Couscous mit Karfiol und Halloumi

  1. Zwiebeln schälen, halbieren und quer in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Karfiol in Röschen teilen. Halloumi in ca. 1 cm große Stücke schneiden.

  2. Suppe aufkochen und vom Herd nehmen. Couscous und 1 TL Öl einrühren und ca. 7 Minuten quellen lassen. Trauben halbieren.

  3. Halloumi und Pignoli in 2 EL Öl anbraten und aus der Pfanne nehmen. Im Bratrückstand Karfiol ca. 4 Minuten braten. Nach halber Garzeit Zwiebeln untermischen und mitbraten. Karfiol, ¼ TL Ras el Hanout, Trauben, Pignoli, Halloumi und Petersilie unterrühren; mit Salz und Pfeffer würzen. Couscous zugeben und anrichten.

 

Komplexer, blumiger Wiener Gemischter Satz Reserve erweist dem Gericht höchste Ehre.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 658 kcal Kohlenhydrate: 58 g
Eiweiß: 28 g Cholesterin: 42 mg
Fett: 34 g Broteinheiten: 4,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt