Couscous royal: Couscous mit Fisch, Huhn und Lamm

Fisch & Meeresfrüchte Geflügel Lamm International

Couscous royal: Couscous mit Fisch, Huhn und Lamm
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
4 Zwiebeln
1 Dose(n) Tomatenmark (140 g)
500 g Couscous
500 g Lammschulter (mit Knochen)
400 g Karotten (kleine)
250 g Erdäpfel
300 g Zucchini (kleine)
300 g Muskat-Kürbis (oder Hokkaido)
2 Paprika
100 g Kichererbsen (gekochte)
1 Goldbrassen (ca. 500 g; ausgenommen und geschuppt)
1 Hühnerkeule
Salz
Paprikapulver
Gemüsesuppenpulver
Olivenöl

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und grob schneiden, in 6 EL Olivenöl anschwitzen. Tomatenmark zugeben und mitrösten. Paprikapulver einrühren. Ansatz auf zwei Töpfe aufteilen – einer für Gemüse, einer für Fleisch. Jeweils so viel warmes Wasser zugießen, dass der Ansatz gut bedeckt ist.

  2. Couscous mit 3 EL Olivenöl, 1 TL Gemüsesuppenpulver und so viel lauwarmem Wasser vermischen, dass eine klebrige Masse entsteht. Couscous in einem Siebeinsatz verteilen, zudecken und auf den Gemüseansatz-Topf geben und ca. 30 Minuten ziehen lassen – der Topf muss immer halb voll mit Flüssigkeit sein, bei Bedarf Wasser nachgießen. Nach ca. 15 Minuten Kochzeit Couscous in eine Schüssel leeren, mit warmem Wasser befeuchten (wie Bügelwäsche) und durchrühren. Couscous wieder in den Einsatz geben und 15 Minuten weiterdämpfen. Couscous in einer Schüssel mit ca. 250 ml von der Gemüsekochflüssigkeit durchrühren. Couscous wieder in den Dämpfeinsatz geben und dämpfen, bis die Körner weich sind. Kichererbsen in den Gemüsesud geben.

  3. Während das Couscous kocht, Lammfleisch in grobe Stücke schneiden, in den Fleisch-Ansatz geben und so viel Wasser zugießen, dass das Fleisch gut bedeckt ist. Topf zudecken und Fleisch kochen, bis es weich ist (anstechen!). Das Fleisch muss immer gut bedeckt sein, wenn nötig Wasser nachgießen. Erst gegen Ende der Garzeit salzen.

  4. Karotten schälen, halbieren und in den Gemüseansatz geben. Kartoffeln schälen, längs vierteln und zugeben, sobald die Karotten halb gar sind (anstechen). 1 EL Gemüsesuppenpulver zugeben. Zucchini, Kürbis und geputzte Paprika in grobe Würfel schneiden, erst zugeben, wenn das andere Gemüse fast gar ist.

  5. Hühnerkeule in einen Topf geben, Gemüsesud zugießen und Fleisch 20 Minuten zugedeckt kochen. Den Fisch in den Topf geben und noch 5 Minuten kochen.

  6. Couscous mit Gemüse, Fisch, Fleisch, Salade mechouia und Harissa anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 700 kcal Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 47 g Cholesterin: 152 mg
Fett: 42 g Broteinheiten: 0,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt