Couscous-Rouladen mit Kochsalat und glasierten Pilzen

Pilze Gemüse Vegetarisch

Couscous-Rouladen mit Kochsalat und glasierten Pilzen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
3 Stk. Kochsalat
300 g Couscous
1 Paprika (roter)
1 Paprika (gelber)
1 EL Olivenöl
300 ml Wasser
1 Knoblauchzehe
20 g Butter
60 ml Gemüsesuppe (klare)
Glasierte Champignons
400 g Champignons (braune)
30 g Butter
100 ml Weißwein
1 EL Petersilie (gehackter)
Weiters
Salz
Pfeffer
Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. Couscous in eine Schüssel geben. Paprika entkernen, in kleine Würfel schneiden und in Olivenöl anschwitzen. Mit Wasser aufgießen, aufkochen, mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen und über das Couscous gießen; ca. 10 Minuten quellen lassen.

  2. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Vom Kochsalat den Strunk ausschneiden, Salat in einzelne Blätter teilen, waschen und abtropfen lassen. Die größten 8 Salatblätter zur Seite geben, restliche Blätter grob schneiden.

  3. Die großen Salatblätter nebeneinander auflegen, grobe Rippen mit dem Messerblatt flach drücken. Couscous auf den Blättern verteilen, Blätter seitlich über die Fülle einschlagen und straff einrollen.

  4. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, die Salatrouladen in die Form schlichten, sie sollen dicht nebeneinander liegen. Rouladen mit Suppe untergießen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 16 Minuten garen.

  5. Inzwischen Champignons putzen, waschen und gut trockentupfen. Champignons halbieren, kurz in Butter anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und mit Weißwein ablöschen. Wein ein wenig einkochen, den grob geschnittenen Kochsalat zugeben. Unter Schwenken so lange köcheln, bis der Wein zum Großteil verdunstet und eine mollige Sauce entstanden ist. Petersil einrühren. Rouladen aus dem Rohr nehmen und auf den glasierten Pilzen anrichten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 423 kcal Kohlenhydrate: 41 g
Eiweiß: 12,2 g Cholesterin: 38 mg
Fett: 21 g Broteinheiten: 2