Creme mit Cantuccini und Feigen

Dessert

Creme mit Cantuccini und Feigen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Creme mit Cantuccini und Feigen 6 Portionen Zutaten für Portionen
3 Blatt Gelatine
4 Stk. Dotter
90 g Kristallzucker
200 ml Milch
550 ml Schlagobers
5 EL Rum
300 g TK-Himbeeren
30 g Staubzucker
4 Stk. Feigen (frisch)
400 ml Süßwein
200 g Cantuccini (Mandelgebäck)

Zubereitung - Creme mit Cantuccini und Feigen

  1. Für die Garnitur Himbeeren antauen lassen, mit Staubzucker pürieren und durch ein Sieb streichen.

  2. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Dotter mit Zucker cremig rühren. Milch und 200 ml vom Obers aufkochen und unter ständigem Rühren in die Dottermasse gießen. Mischung wieder in das Kochgefäß leeren und bei schwacher Hitze weiterrühren, bis die Masse cremige Konsistenz hat. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Masse vom Herd nehmen, in eine Schüssel gießen und kalt rühren. Übriges Obers schlagen. Rum und Obers unterheben.

  3. Feigen schälen und in Spalten schneiden. Wein aufkochen, Feigen einlegen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten darin ziehen lassen. Cantuccini im heißen Wein kurz tränken und herausnehmen.

  4. Feigen in Gläsern (Inhalt ca. 200 ml) verteilen, Creme und getränkte Cantuccini ab-wechselnd darauf schichten. Himbeersauce darauf verteilen und mit den restlichen Cantuccini garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 718 kcal Kohlenhydrate: 54 g
Eiweiß: 11,6 g Cholesterin: 246 mg
Fett: 43 g Broteinheiten: 4,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt