Cremiger Kokos-Tofu mit Sesam-Gurkensalat

Vegetarisch Hauptspeise Tofu Salat Reis

Cremiger Kokos-Tofu mit Sesam-Gurkensalat
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Tofu
3 Stk. Schalotten
2 Stk. Knoblauchzehen
2 EL Öl
2 EL Kokosöl
2 EL Ingwer (gehackt)
300 ml Kokosmilch
3 EL Sambal Oelek
2 EL Rote Currypaste
1 TL brauner Zucker
1 Stk. Jungzwiebel
2 EL Sesam (geröstet)
1 EL Sesamöl
3 EL Reisessig
1 Stk. Gurke
300 g Jasminreis
Weiters
Salz
Sesam

Zubereitung

  1. Tofu trockentupfen und in große Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen und fein schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Tofu darin rundum braun anbraten; das kann ca. 20 Minuten dauern, da er nur langsam Farbe annimmt. Tofu aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

  2. Kokosöl in der Pfanne schmelzen. Schalotten, Knoblauch und Ingwer zugeben und unter Rühren anschwitzen. Kokosmilch, Sambal Olek und Currypaste zugeben. Mit Zucker und Salz würzen. Tofu untermischen. Jungzwiebel putzen und fein schneiden.

  3. Für den Salat Sesam, Öl und Essig verrühren. Gurke mit einem Fleischklopfer klopfen, bis sie aufbricht. Gurke in Stücke schneiden, mit der Marinade vermischen und mit Salz abschmecken.

  4. Reis in kaltem Wasser waschen. Wasser aufkochen und salzen. Reis zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten dünsten. In einem Sieb abtropfen lassen.

  5. Kokos-Tofu mit Jungzwiebel und Sesam bestreuen, mit Reis und Gurkensalat servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2022.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 450 kcal Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 34 g Cholesterin: 105 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 1,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt