Crostini mit Knoblauchcreme

Vorspeise Snack Party Kräuter

Crostini mit Knoblauchcreme
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Knoblauchknollen (20–30 Zehen)
1 Stk. Rosmarinzweig (frischer)
0,5 Stk. Baguette
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Olivenöl

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Von den Knoblauchknollen oben 1 cm abschneiden. Rosmarin abzupfen und grob schneiden. Knoblauch mit Rosmarin, Salz und Pfeffer bestreuen. 2 TL Olivenöl darüber träufeln.

  2. Knoblauch in eine kleine Form setzen, mit Alufolie abdecken und ca. 45 Minuten backen. Folie entfernen, Knoblauch noch 5 Minuten backen.

  3. Knoblauch aus dem Rohr nehmen und einige Minuten rasten lassen. Knoblauch aus der Schale quetschen und mit der Gabel zerdrücken. Knoblauchcreme mit 2 TL Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

  4. Baguette in Scheiben schneiden, im Rohr knusprig rösten und mit der Knoblauchcreme bestreichen. Crostini eventuell noch mit Sardellenfilets und Kapern belegen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 207 kcal Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: k. A.
Fett: 9 g Broteinheiten: 2,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt