Crostini mit Spargel und Garnelen

Snack Party Frühling

Crostini mit Spargel und Garnelen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Crostini mit Spargel und Garnelen 12 Stück Zutaten für Stück
1 Ciabatta (ital. Weißbrot)
1 Dose(n) Spargel (300 g)
200 g Paradeissugo (Dose, 200 g)
36 Garnelen (Crevetten; essfertig)
200 g Saint Albray
1 Tasse(n) Kresse
Olivenöl
Crostini mit Schinken und Saint Albray 12 Stück Zutaten für Stück
1 Ciabatta (ital. Weißbrot)
12 Beinschinken (dünne)
2 Eier (hart gekochte, in Scheiben geschnitten)
200 g Saint Albray (in Scheiben geschnitten)
2 EL Kren (frisch gerissen)
1 Schnittlauch (fein geschnitten)
Olivenöl

Zubereitung - Crostini mit Spargel und Garnelen

  1. Backrohr auf starke Oberhitze (220 °C) vorheizen. Ciabatta in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in wenig Öl beidseitig leicht rösten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  2. Spargel abtropfen lassen. Sugo auf den Brotscheiben verteilen, mit je 3 Spargelstangen und

  3. Garnelen belegen. Saint Albray in dünne Scheiben schneiden und auf den Brötchen verteilen. 3 Brötchen im Rohr überbacken bis der Käse schmilzt. Mit Kresse bestreuen und warm servieren.

Zubereitung - Crostini mit Schinken und Saint Albray

  1. Rohr auf starke Oberhitze (220 °C) vorheizen. Brot in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in wenig Öl beidseitig leicht rösten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  2. Brote locker mit Schinken belegen, Eischeiben und Saint Albray darauf legen.

  3. Brötchen im Rohr überbacken bis der Käse schmilzt. Brötchen mit Kren und Schnittlauch bestreuen, warm servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 200 kcal Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 39 mg
Fett: 12 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt