Cupcakes mit weichem Nougatkern

Dessert Party Torten & Kuchen

Cupcakes mit weichem Nougatkern
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Cupcakes mit weichem Nougatkern 20 Stück Zutaten für Stück
300 g Mehl (glatt)
1 Pkg. Backpulver
190 g Butter (weich)
200 g Kristallzucker
3 Stk. Eier (mittel)
200 ml Milch
1 Pkg. Vanillezucker
100 g Nougat
300 g weiße Kuvertüre
60 g Frischkäse
100 g Staubzucker
Salz

Zubereitung - Cupcakes mit weichem Nougatkern

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Cupcake-Förmchen auf 2 Backblechen verteilen.

  2. Für den Teig Mehl mit Backpulver versieben. 100 g von der Butter mit Kristallzucker gut schaumig schlagen, Eier mit dem Schneebesen versprudeln. Die Hälfte der Eier langsam unter die Buttermasse rühren. Übrige Eier mit Milch, Vanillezucker und 1 Prise Salz verrühren. Mehlmischung und Eiermilch abwechselnd in die Buttermasse rühren. Teig zwei Drittel hoch in die Cupcake-Förmchen füllen. Nougat in 20 kleine Stücke schneiden, je 1 Stück davon in die Mitte des Teigs drücken.

  3. Cupcakes in 2 Arbeitsgängen im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen (bei Heißluft kann man beide Bleche gleichzeitig ins Rohr schieben).

  4. Für das Topping 100 g von der Kuvertüre fein hacken und in einem Wasserbad schmelzen. Kuvertüre überkühlen lassen (lippenwarm), restliche Butter zugeben und mit dem Schneebesen cremig schlagen. Frischkäse und Staubzucker einrühren, nochmals cremig schlagen. Topping auf den Cupcakes verteilen.

  5. Für die Garnitur mit einem Sparschäler von der übrigen Kuvertüre Späne abschaben und auf dem Topping verteilen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 307 kcal Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: 68 mg
Fett: 15 g Broteinheiten: 3,1