Dattel-Chicorée-Terrine mit Chili-Trauben

Obst Salat Vorspeise Festlich

Dattel-Chicorée-Terrine mit Chili-Trauben
(zum Kühlen ca. 3 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Datteln (frische)
250 g Chicorée
2 EL Butter
Saft von 1 Zitrone
8 Blatt Gelatine
60 ml Wasser
60 ml Marsala
Chili-Trauben
80 g Weintrauben (helle, am besten kernlos)
80 g Weintrauben (dunkle, am besten kernlos)
200 ml Süßwein (Beerenauslese)
1 EL Speisestärke
0,5 TL Chili (frischer, fein geschnitten)
Salz

Zubereitung

  1. Eine Terrinenform (Inhalt ca. 600 ml) mit Wasser ausspülen und mit Frischhaltefolie auslegen. Datteln 15 Minuten in warmes Wasser legen, schälen und entkernen.

  2. Vom Chicorée den Strunk ausschneiden und die Blätter abheben. Chicoréeblätter in Butter glasig anbraten. Mit Zitronensaft beträufeln, salzen, auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen.

  3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Wasser und Marsala erwärmen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Chicoreeblätter und Datteln in die Marsalamischung tauchen und abwechselnd in die Form schichten. Terrine mit Frischhaltefolie abdecken und zum Festwerden mindestens 3 Stunden kühlen.

  4. Für die Chili-Trauben Wein aufkochen. Stärke mit 3 EL kaltem Wasser verrühren, in den Wein gießen und kurz köcheln. Mischung vom Herd nehmen, Trauben einrühren und auskühlen lassen. Chili einrühren.

  5. Terrine aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden und mit den Chilitrauben anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 489 kcal Kohlenhydrate: 89 g
Eiweiß: 6,8 g Cholesterin: 12 mg
Fett: 5 g Broteinheiten: 7,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt