Dill-Omelette mit Ziegenkäse

Hauptspeise Kräuter Vegetarisch

Dill-Omelette mit Ziegenkäse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Dill-Omelette mit Ziegenkäse 4 Portionen Zutaten für Portionen
12 Stk. Eier (mittlere Größe)
2 Bund Dille (80 g)
50 g Butter
120 g Ziegenfrischkäse
Salz
Chilifäden

Zubereitung - Dill-Omelette mit Ziegenkäse

  1. Je 3 Eier mit 1 Prise Salz verschlagen. Dille fein schneiden. Backrohr auf 80°C vorheizen.

  2. In einer beschichteten Pfanne (Ø 25 cm) etwas von der Butter erhitzen. Eier zugießen, mit Dille bestreuen. Eimasse mit dem Gummispatel vorsichtig vom Rand lösen, Pfanne schräg anheben, damit das Omelette nach unten rutscht und sich leicht einrollt; eventuell mit dem Gummispatel nachhelfen. Teller über die Pfanne halten, Omelette auf den Teller stürzen und im Rohr warm stellen. Übrige Omelettes ebenso zubereiten.

  3. Ziegenkäse in Scheiben schneiden. Omelette der Länge nach in der Mitte aufschneiden, mit Käsescheiben belegen, mit Chilifäden bestreuen und servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 412 kcal Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: 27 g Cholesterin: 706 mg
Fett: 32 g Broteinheiten: 0,4