Dörrfrüchte-Parfait mit Bratapfel

Süßspeise Dessert Obst

Dörrfrüchte-Parfait mit Bratapfel
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Gefrieren ca. 5 Stunden)
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Ei
1 Stk. Dotter
50 g Kristallzucker
250 ml Schlagobers
Einlage
20 g Dörrpflaumen
10 g Feigen (getrocknete)
10 g Rosinen
3 EL Weinbrand
Zuckerdekor 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Kristallzucker
60 ml lauwarmes Wasser
Traminer-Sabayon 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Dotter
140 ml Traminer
30 g Kristallzucker
Bratäpfel 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Äpfel (kleine)
20 g Butter
20 g Honig
Fülle
20 g Walnüsse (gehackt)
10 g Rosinen
2 TL Honig
2 EL Rum
2 TL Nougat (klein geschnitten)
Butter

Zubereitung

  1. Kastenform (Inhalt 600 ml) mit kaltem Wasser ausspülen und glatt mit Frischhaltefolie auslegen.

  2. Für die Einlage Trockenfrüchte und Rosinen klein schneiden, mit Weinbrand mischen und zugedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen.

  3. Ei, Dotter und Zucker über Wasserdampf dickcremig aufschlagen. Masse vom Dampf nehmen und in einem kalten Wasserbad weiterrühren, bis sie abgekühlt ist.

  4. Früchte einrühren. Obers schlagen und unterheben. Masse in die Form füllen, verstreichen, mit Frischhaltefolie zudecken und für ca. 5 Stunden in den Tiefkühler stellen.

  5. Kurz vor dem Servieren aus der Form stürzen und die Folie abziehen. Parfait in Scheiben schneiden und mit Zuckerdekor, Bratäpfeln und Sabayon servieren.

Zuckerdekor

  1. Backblech dünn mit Öl bestreichen oder mit Backpapier belegen.

  2. Zucker in das Wasser einrieseln lassen und mit einem Schneebesen rühren, bis er sich aufgelöst hat. Zuckermischung erhitzen, sobald sie kocht, nicht mehr rühren. Sirup kochen, bis er goldbraun ist. Karamell mit einer Gabel gitterförmig auf dem Blech verteilen und auskühlen lassen. Karamellgitter behutsam vom Blech oder Papier lösen.

Traminer-Sabayon

  1. Dotter mit Traminer und Zucker verrühren und über Dampf mit einem Schneebesen dickcremig aufschlagen. Sabayon vom Dampf nehmen und rasch anrichten.

Bratäpfel

  1. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen.

  2. Für die Fülle Nüsse und Rosinen mit Honig, Rum und Nougat vermengen und kurz ziehen lassen.

  3. Aus den Äpfeln das Kerngehäuse ausstechen. Den obersten Teil mit den Stielen abschneiden und zum Verschließen beiseite legen.

  4. Äpfel mit Nuss-Früchtemischung füllen, mit den Stielstücken verschließen und in die Form setzen.

  5. Butter und Honig schmelzen und die Äpfel damit bestreichen. Im Rohr (untere Schiene) 15–20 Minuten backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 324 kcal Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: 228 mg
Fett: 26 g Broteinheiten: 1,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt