Dominosteine

Kekse Weihnachten Geschenke KENWOOD Weihnachtswerkstatt

Dominosteine
((zum Rasten des Teiges 1 Stunde))
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Schoko-Mürbteig 20 Stück Zutaten für Stück
290 g glattes Mehl (fein versiebt)
10 g Kakaopulver (fein versiebt)
200 g Butterstücke (kalte, kleine)
100 g Staubzucker
1 Dotter
1 Prise(n) Salz
1 Pkg. Vanillezucker
1 Bio-Zitrone (abgerieben, Schale von)
Fülle
100 g Kuvertüre (weiße, fein gehackt)
100 g Haselnüsse (grob gehackt)
griffiges Mehl (zum Ausrollen)

Zubereitung - Dominosteine

  1. Für den Mürbteig alle Zutaten rasch verkneten, in Folie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

  2. Backrohr auf 180°C vorheizen. Mürbteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dick ausrollen. Ca. 6 x 3 cm große Rechtecke ausschneiden, mit einem Holzspieß einige Male einstechen, dann auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im Rohr hell backen. Auskühlen lassen.

  3. Nüsse in einer Pfanne trocken rösten, abkühlen lassen. Kuvertüre im heißen Wasserbad langsam schmelzen (das Wasser darf nicht kochen). Nüsse einrühren. Je 2 Dominosteine mit Creme zusammensetzen. Mit weißer Zuckerglasur (Rezept auf Seite 16) verzieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 212 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 3 g Cholesterin: k. A.
Fett: 14 g Broteinheiten: k. A.