Donuts mit Zimtzucker

Mehlspeise Dessert

Donuts mit Zimtzucker
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Donuts mit Zimtzucker 24 Stück Zutaten für Stück
150 ml Milch
30 ml Wasser
1 EL Rum
0,5 TL Salz
30 g Butter
370 g Mehl (glatt)
60 g Kristallzucker
130 g Kristallzucker
1 TL Vanillezucker
1 Pkg. Germ
1 Stk. Ei
70 g Kristallzucker
0,5 TL Zimt
Mehl
Öl

Zubereitung - Donuts mit Zimtzucker

  1. Milch, Wasser, Rum, Salz und Butter erwärmen. Mehl, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und die Germ darüber bröseln. Milch-Buttermischung und das Ei zugeben und die Masse in der Küchenmaschine (Knet­haken) zu einem glatten, aber weichen Teig verarbeiten.

  2. Teig mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 50 Minuten aufgehen lassen.

  3. Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche geben, durchkneten und zu einer Rolle (Ø 4 cm) formen. Von der Rolle Stücke (30 g) abschneiden, zu Kugeln formen, zu Scheiben flachdrücken (Ø ca. 6 cm) und auf ein mit Mehl bestreutes Stück Backpapier setzen. Aus jeder Teigscheibe eine Scheibe (Ø ca. 2 cm) ausstechen. Teigringe auf ein gut bemehltes Tuch legen und zugedeckt ca. 30 Minuten aufgehen lassen.

  4. Für die Garnitur Kristallzucker mit Zimt vermischen. 3 Finger hoch Öl auf 170°C erhitzen. Donuts mit der Oberseite nach unten ins Öl legen, zudecken und ca. 90 Sekunden anbacken, wenden und offen fertig backen (ca. 90 Sekunden).

  5. Donuts herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit der Oberseite nach unten in die Zucker-Zimt-Mischung tauchen, wenden und anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 138 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 2 g Cholesterin: 12 mg
Fett: 7 g Broteinheiten: 1,4