Zweifärbig dressierte Linzer à la Christina Stürmer

Kekse Weihnachten Backen

Zweifärbig dressierte Linzer à la Christina Stürmer
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 20 Stück Zutaten für Stück
220 g Butter (weich)
80 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1 Bio-Zitrone (abgerieben)
1 Stk. mittleres Ei
300 g glattes Mehl
1 EL Kakao
2 EL Milch
100 g Marillenmarmelade (oder Ribeselmarmelade)
150 g Kuvertüre (dunkel)
Salz

Zubereitung

  1. Backblech mit Backpapier belegen. Butter mit Staub- und Vanillezucker, 1 Prise Salz und Zitronenschale sehr gut schaumig schlagen (Küchenmaschine ca. 10 Minuten, Handmixer 15 Minuten). Ei, dann das Mehl untermischen. Rohr auf 180°C vorheizen.

  2. Die Hälfte der Masse in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen und auf das Blech dressieren.

  3. Kakao mit Milch anrühren und die zweite Teighälfte damit verrühren. Dunklen Teig ebenfalls auf das Blech dressieren. Kekse im Rohr (mittlere Schiene) ca. 12 Minuten backen.

  4. Die hellen Kekse mit Marmelade bestreichen, die dunklen darauf setzen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, Kekse eintauchen, auf Backpapier legen und die Kuvertüre fest werden lassen.

 

Das Rezept stammt von Christina Stürmers Mama. Als uns die Sängerin 2004 das Rezept verraten hat, sagte sie: "Auf zu den Sternen! Oder im Bus durch London. Zu Weihnachten geht es allerdings heim zur Mama nach Linz. Weil es da die weltbesten Kekse gibt. Und viel Ruhe nach der Hektik der letzten Jahre."

Ernährungsinformationen
Energiewert: 198 kcal Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 3 g Cholesterin: 38 mg
Fett: 11 g Broteinheiten: 1,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt