Eierschwammerl-Gulasch mit Erdäpfelknödeln

Pilze Hauptspeise Hausmannskost

Eierschwammerl-Gulasch mit Erdäpfelknödeln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Eierschwammerl-Gulasch mit Erdäpfelknödeln 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Eierschwammerl
0,5 Zwiebel
1 Paprika (roter)
1 EL Paprikapulver
550 ml Gemüsesuppe
2 Knoblauchzehen
80 g Speck
150 g Sauerrahm
Erdäpfelknödel
500 g Erdäpfel (mehlige)
200 g glattes Mehl
70 g Weizengrieß
2 Eier
Weiters
Salz
Pfeffer
Kümmel (gemahlen)
Butter
Öl
Mehl

Zubereitung - Eierschwammerl-Gulasch mit Erdäpfelknödeln

  1. Für die Knödel Erdäpfel kochen, schälen, passieren, mit Mehl, Grieß, Eiern und 1/2 Salz glatt verkneten. Aus dem Teig 12 Knödel formen, in Salzwasser 10 Minuten köcheln und ziehen lassen.

  2. Zwiebel schälen, Paprika putzen, beides in 1 cm große Stücke schneiden und in 1 EL Butter anrösten, Paprikapulver einrühren und mitrösten. Mit Suppe ablöschen, aufkochen und 15 Minuten köcheln. Sauce mit Salz, Pfeffer, Kümmel und zerdrücktem Knoblauch würzen und pürieren.

  3. Schwammerln putzen, kurz waschen, abtropfen lassen und grob schneiden. Speck würfeln und mit den Schwammerln in je 1 EL Öl und Butter rösten, bis die austretende Flüssigkeit verdampft ist. Paprikasauce unterrühren und aufkochen. Rahm mit 1 EL Mehl verquirlen, in das Gulasch rühren und ca. 1 Minute köcheln.

  4. Schwammerl-Gulasch mit den Knödeln anrichten und eventuell mit Wachtel-spiegeleiern servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 778 kcal Kohlenhydrate: 78 g
Eiweiß: 31 g Cholesterin: 189 mg
Fett: 38 g Broteinheiten: 6,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt