Eierschwammerl-Käsekrapferl mit Jungzwiebelsauce

Pilze Saucen Käse Vegetarisch Hauptspeise

Eierschwammerl-Käsekrapferl mit Jungzwiebelsauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Eierschwammerl
80 g Zwiebeln
2 Stk. Knoblauchzehen (kleine)
3 EL Walnussöl
125 ml Kaffeeobers
125 ml Gemüsesuppe
100 g Butter
0,5 TL Salz
150 g Mehl (glatt)
4 Stk. Eier (mittelgroß)
150 g Bergkäse (gerieben)
2 EL Petersilie
Jungzwiebelsauce
50 g Jungzwiebel
250 g Sauerrahm
4 EL Mayonnaise
1 EL Zitronensaft
Salat
4 Stk. Salatherz
5 EL Balsamico (weiß)
4 EL Walnussöl
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

  1. Für die Krapferl Schwammerl putzen und möglichst klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, klein schneiden und im Öl anschwitzen. Schwammerl zugeben und solange rösten, bis die austretende Flüssigkeit verdampft ist.

  2. Suppe, Obers, Butter, Salz und 1 Prise Muskat aufkochen, Mehl langsam einrieseln lassen und gut verrühren. Masse unter Rühren bei schwacher Hitze rösten, bis sie sich vom Topfboden löst. Masse umfüllen und ein wenig abkühlen lassen.

  3. Eier nach und nach einarbeiten und rühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Schwammerl-Mischung, Käse und Petersilie unterrühren.

  4. Rohr auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Mit einem Löffel aus der Masse 18 Krapferl (je ca. 50 g) ausstechen und auf das Blech setzen. Löffel nach jedem Krapferl kurz in heißes Wasser tauchen. Krapferl im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen.

  5. Für die Sauce Jungzwiebeln putzen und fein schneiden. Mit Rahm und Mayonnaise verrühren. Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

  6. Für den Salat Herzen putzen, längs halbieren und quer in ca. 2 cm breite Stücke schneiden. Für die Marinade Balsamico salzen, pfeffern und das Öl einrühren. Salat mit der Marinade vermischen.

  7. Krapferl aus dem Rohr nehmen, anrichten und mit Sauce und Salat servieren.

 

Cremiger, burgenländischer, gereifter Neuburger optimiert mit Nuancen von Kräuterhonig, gedörrtem Kernobst und mineralischen Akzenten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2022.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 923 kcal Kohlenhydrate: 45 g
Eiweiß: 27 g Cholesterin: 348 mg
Fett: 73 g Broteinheiten: 3,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt