Eierschwammerl-Knödel mit Rahmkohl

Hauptspeise Pilze Vegetarisch Österreichisch Gemüse Hausmannskost

Eierschwammerl-Knödel mit Rahmkohl
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(zum Rasten und Kühlen 90 Minuten)
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
370 ml Milch
Petersilie
1 EL Petersilie (fein geschnitten)
3 Stk. Knoblauchzehen
2 EL Öl
100 g Lauch
250 g Eierschwammerl
3 Stk. Eier
3 Scheibe(n) Toastbrot
370 g Maisgrieß
90 g Butter
Salz
Pfeffer (schwarz)
Rahmkohl 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Kohl
125 ml Suppe (klar)
250 ml Schlagobers
1 TL Speisestärke
Salz
Pfeffer (schwarz)
Muskatnuss

Zubereitung

  1. Milch mit Butter und einer guten Prise Salz aufkochen, Grieß unter Rühren einrieseln lassen. Masse in eine Schüssel leeren und abkühlen lassen.

  2. Toastbrot entrinden und fein reiben (z. B. im elektrischen Zerkleinerer). Eier und Brösel in die Grießmasse rühren. Masse mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 1 Stunde kühl stellen.

  3. Inzwischen Schwammerln putzen, kurz waschen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Lauch klein schneiden. Öl erhitzen, Lauch und Schwammerln darin anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen, Petersilie einrühren. Masse auskühlen lassen.

  4. Grießmasse zu einer Rolle formen und in Scheiben schneiden. Scheiben flach drücken, Fülle darauf verteilen. Teig über der Fülle zusammendrücken und Knödel formen.

  5. Salzwasser aufkochen, Knödel einlegen und schwach wallend ca. 10 Minuten mehr ziehen als kochen lassen. Knödel mit einem Siebschöpfer aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und mit dem vorher zubereiteten Kohl anrichten.

Rahmkohl

  1. Kohl in ca. 1 cm breite Streifen schneiden, in Salzwasser ca. 1/2 Minute kochen, mit einem Siebschöpfer herausheben, kalt abschrecken und gut ausdrücken.

  2. Suppe mit Schlagobers verrühren, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 1 Minute köcheln. Stärke mit wenig Wasser glatt rühren, in die Oberssauce gießen und aufkochen. Kohlstreifen untermischen und unter öfterem Umrühren ca. 1/2 Minute köcheln. Kohl mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1.060 kcal Kohlenhydrate: 78 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 428 mg
Fett: 69 g Broteinheiten: 6,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt