Eierschwammerlstrudel

Vegetarisch Pilze

Eierschwammerlstrudel
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
1 Pkg. Strudelteig (4 Blatt)
100 g Butter (zerlassen)
Fülle
100 g Zwiebeln
400 g Eierschwammerl (geputzt, grob geschnitten)
3 EL Öl
100 g Baby-Spinat (geschnitten)
2 Knoblauchzehen
500 g mehlige Erdäpfel
1 Dotter
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und klein schneiden. Schwammerln und Zwiebeln im Öl anschwitzen, Spinat zugeben und kurz mitgaren. Mischung mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen und in einem Sieb abtropfen lassen.

  2. Erdäpfel weich kochen, abseihen, schälen und noch heiß durch die Erdäpfelpresse drücken. Erdäpfel mit Dotter und Schwammerln verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  3. Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Ein Strudelblatt auflegen, mit Butter bestreichen, zweites darauflegen, ebenfalls mit Butter bestreichen. Die Hälfte der Fülle darauf verteilen, Strudel einrollen, auf das Blech legen und mit Butter bestreichen. Übrige Zutaten ebenso verarbeiten. Strudeln im Rohr (mittlere Schiene) ca. 40 Minuten backen. Dazu passt Schnittlauchsauce.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 299 kcal Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 79 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 1,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt