Eingemachte Heurige mit gebackenem Gemüse

Gemüse Vegetarisch Hauptspeise Beilage

Eingemachte Heurige mit gebackenem Gemüse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Erdäpfel (heurige)
300 g Karfiol
500 ml Wasser
300 g Zucchini
250 g Sauerrahm
50 g Mehl
1 Bund Petersilie
4 Stk. Eier (hart gekochte, 10 Minuten gekocht)
80 g Essiggurkerln
80 g Rucola
Zum Panieren
Mehl
Ei
Brösel
Weiters
Salz
Pfeffer (weißer)
Cayennepfeffer
Muskat
Essig
Zitronensaft
Öl (zum Backen)

Zubereitung

  1. Erdäpfel gut waschen und in Salzwasser weich kochen. Karfiol in Röschen teilen, in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen, abseihen und kalt abschrecken. Kochfond für die Sauce beiseite stellen. Karfiol trockentupfen. Zucchini in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

  2. Kochfond aufkochen, Rahm und Mehl glatt rühren und in den Fond gießen. Unter Rühren einig Minuten kochen, mit Salz, weißem Pfeffer, Cayennepfeffer, Muskat und 1 kleinen Spritzer Essig abschmecken.

  3. Petersilblättchen grob hacken, Eier schälen und vierteln, Essiggurkerln in Scheiben schneiden. Heurige halbieren und alles zusammen in die Sauce geben. Einmal aufkochen und nochmals abschmecken.

  4. Karfiol und Zucchini mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und in Mehl, Ei und Brösel panieren. In heißem Öl (ca. 160°C) knusprig backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit den Heurigen anrichten, mit Rucola garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 942 kcal Kohlenhydrate: 104 g
Eiweiß: 31 g Cholesterin: 380 mg
Fett: 44 g Broteinheiten: 8