Einkornbällchen mit Spargel und Bärlauch

Snack Hauptspeise Vegetarisch

Einkornbällchen mit Spargel und Bärlauch
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Einkornbällchen mit Spargel und Bärlauch 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Einkornreis
120 g Schalotten
40 g Butter
500 ml Gemüsesuppe
200 g Erdäpfel (mehlig)
3 Stk. Dotter
3 Stk. Eier
60 g Einkornmehl
4 Stangen Spargel (weiß)
80 g Bärlauch
Salz
Butter
Öl (zum Frittieren)

Zubereitung - Einkornbällchen mit Spargel und Bärlauch

  1. Schalotten schälen und fein schneiden. Schalotten und Reis in der Butter andünsten, etwas Suppe zugießen und unter Rühren aufkochen. Wenn die Flüssigkeit verkocht ist, restliche Suppe nach und nach zugießen. Kochen, bis der Reis bissfest ist.

  2. Erdäpfel schälen, vierteln, in Salzwasser kochen, abtropfen lassen und passieren. Reis, Erdäpfel, Dotter, Mehl und Salz glatt rühren. Aus der Masse 24 Bällchen formen.

  3. Spargel schälen und in 1 cm dicke, schräge Scheiben schneiden. 1 TL Butter, etwas Salz und ein paar Löffel Wasser in einen Topf geben, Spargel da-rin zugedeckt bissfest dünsten.

  4. Bärlauch putzen, waschen, abtropfen lassen und in 1 TL heißer Butter kurz schwenken, salzen.

  5. Die Bällchen in heißem Öl schwimmend goldgelb backen (2?3 Minuten), auf Küchen-papier gut abtropfen lassen, halbieren, mit Bärlauch und Spargel füllen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 526 kcal Kohlenhydrate: 60 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 207 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 4,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt