Entenbrust mit Bohnen-Risoni und Zwetschken-Chutney

Geflügel Hauptspeise Gemüse Beilage Eingelegtes

Entenbrust mit Bohnen-Risoni und Zwetschken-Chutney
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Entenbrüste (mit Haut, ohne Knochen)
Chutney
70 g Zwiebeln (weiße)
150 g Äpfel (Jonagold)
1 Stk. Knoblauchzehe
250 g Zwetschken
20 g Ingwer (gehackt)
250 ml Balsamico
100 g Kristallzucker
Teigreis
1 kg Saubohnen (in der Schote)
300 g Risoni (Nudeln in Reisform)
1 EL Bohnenkraut (fein geschnitten)
Weiters
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

  1. Für das Chutney Zwiebeln, Äpfel und Knoblauch schälen. Von den Äpfeln das Kerngehäuse ausstechen. Zwetschken entsteinen. Zwiebeln und Früchte in ca. 2 cm große Stücke schneiden, Knoblauch fein hacken. Zwiebeln, Knoblauch, Früchte, Ingwer, Balsamico und Zucker aufkochen, bei schwacher Hitze einkochen.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Entenbrust an der Hautseite in kurzen Abständen einschneiden, salzen, pfeffern, in 2 EL Öl auf der Hautseite anbraten. Brust wenden und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 9 Minuten braten. Herausnehmen und in Alufolie wickeln.

  3. Bohnen aus den Schoten lösen, in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Bohnen aus den Schalen drücken. Risoni in Salzwasser bissfest kochen (ca. 6 Minuten), abseihen, abschrecken, abtropfen lassen. Risoni mit Bohnen und Bohnenkraut vermischen, salzen und pfeffern.

  4. Fleisch in Scheiben schneiden, mit Chutney und Risoni anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 871 kcal Kohlenhydrate: 115 g
Eiweiß: 46 g Cholesterin: 95 mg
Fett: 24 g Broteinheiten: 9,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt