Entenbrust mit Gemüseweizen

Geflügel Hauptspeise Laktosefrei Schnelle Küche

Entenbrust mit Gemüseweizen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Entenbrust mit Gemüseweizen 2 Portionen Zutaten für Portionen
1 Entenbrust (mit Haut; ca. 200 g)
Gemüseweizen
150 g Weizenreis (oder Perlweizen)
2 Stk. Knoblauchzehen (zerdrückt)
1 Stk. Chili (klein geschnitten)
600 ml Gemüsesuppe
100 g TK-Erbsen
100 g TK-Maiskörner
1 EL Thymian (grob gehackt)
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung - Entenbrust mit Gemüseweizen

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Weizen und Knoblauch in 3 EL Öl anschwitzen, Chili einrühren und mitrösten. Suppe zugießen und aufkochen. Weizen ca. 15 Minuten köcheln; dabei öfter umrühren. Nach halber Garzeit Erbsen und Mais unterrühren.

  2. Haut der Entenbrust einschneiden, Fleisch beidseitig salzen, pfeffern und auf der Hautseite in 2 EL Öl anbraten. Fleisch ins Rohr (unterste Schiene / Gitterrost) schieben und ca. 14 Minuten braten. Fleisch nach halber Garzeit wenden.

  3. Gemüseweizen mit Thymian verfeinern. Entenbrust quer in dünne Scheiben schneiden, mit dem Weizen vermischen und anrichten.

  4. HINWEIS: Alle separaten Mengenangaben in den Arbeitsschritten beziehen sich auf 2 Portionen.

 

Saftiger, duftiger, kräftiger, burgenländischer Grauburgunder ist die optimale Begleitung.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 734 kcal Kohlenhydrate: 60 g
Eiweiß: 32 g Cholesterin: 76 mg
Fett: 41 g Broteinheiten: 5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt