Entenbrust mit Fisolen-Ribisel-Gemüse

Geflügel Hauptspeise Sommer

Entenbrust mit Fisolen-Ribisel-Gemüse
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Entenbrust mit Fisolen-Ribisel-Gemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Entenbrust (mit Haut, ca. 300 g)
5 EL Öl
200 g Ribiseln
300 g Fisolen (grün)
2 Stk. Jungzwiebel
1 Stk. Knoblauchzehe
80 ml Gemüsesuppe
Salz
Pfeffer
Kristallzucker

Zubereitung - Entenbrust mit Fisolen-Ribisel-Gemüse

  1. Für das Gemüse Ribiseln abrebeln. Fisolen putzen, in Salzwasser bissfest kochen (ca. 8 Minuten), abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Jungzwiebeln putzen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

  2. Jungzwiebeln und Knoblauch in 4 EL vom Öl anschwitzen, Ribiseln zugeben und kurz mitgaren. Mit Essig und Suppe aufgießen. Mischung mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und ca. 3 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen und mit den Fisolen vermischen. Gemüse ziehen lassen und eventuell nachwürzen.

  3. Rohr auf 150°C vorheizen. Haut der Entenbrust kreuzweise einschneiden. Fleisch beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. Entenbrust auf der Hautseite im übrigen Öl gut anbraten und mit entstehendem Bratenfett übergießen. Entenbrust ins Rohr (untere Schiene / Gitterrost) schieben und ca. 15 Minuten braten; nach halber Garzeit wenden. Herausnehmen, kurz rasten lassen und quer in Scheiben schneiden.

  4. Entenbrust mit Fisolen-Ribisel-Gemüse anrichten und eventuell mit Ribiselrispen garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 289 kcal Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 16 g Cholesterin: 76 mg
Fett: 21 g Broteinheiten: 0,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt