Entenkeulen mit Kastanien-Gnocchi

Hauptspeise Geflügel

Entenkeulen mit Kastanien-Gnocchi
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Kastanien-Gnocchi 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Erdäpfel (mehlige)
125 g TK-Kastanienreis (angetaut)
4 Dotter
100 g glattes Mehl
20 g Butter
2 Zweig(e) Rosmarin (abgezupft)
Salz
griffiges Mehl
Entenkeulen 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Entenkeulen
250 g Wurzelgemüse (Karotte, Petersilwurzel, Sellerie)
2 Zwiebeln
1 Apfel
1 EL Öl
200 ml Rotwein
60 ml Roter Portwein
2 Lorbeerblätter
4 Gewürznelken
8 Pfefferkörner
Salz

Zubereitung

  1. Aus dem Kastanienreis 12 Bällchen formen und tiefkühlen.

  2. Erdäpfel weich kochen, schälen, passieren, mit Dottern, Mehl und Salz zu einem glatten Teig verrühren. Aus der Masse 12 Bällchen formen, in die Mitte eine Vertiefung drücken, Kastanienkugeln hineindrücken, mit Teig umhüllen und zu Gnocchi formen.

  3. Gnocchi in kochendes Salzwasser legen, aufkochen, vom Herd nehmen und 3 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Herausheben, abtropfen lassen. Rosmarin in Butter anschwitzen, Gnocchi darin schwenken.

Entenkeulen

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Gemüse, Zwiebeln und Apfel in Würfel schneiden, mit den Gewürzen auf einem tiefen Backblech verteilen. Keulen salzen, auf das Gemüse legen (Hautseite oben), mit Öl beträufeln und im Rohr (unterste Schiene) 1 Stunde braten. Rot- und Portwein zugießen und einkochen. Nach halber Garzeit 300 ml Wasser zugießen. Keulen während des Bratens immer wieder mit Bratensaft übergießen.

  2. Keulen herausnehmen, Sauce abseihen evtl. etwas Suppe zugießen oder einkochen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 336 kcal Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: 251 mg
Fett: 11 g Broteinheiten: 4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt