Erdäpfel-Derpl mit Blutwurst

Hauptspeise Schwein

Erdäpfel-Derpl mit Blutwurst
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 3 Sternen von 5 bewertet.
Erdäpfel-Derpl mit Blutwurst 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Erdäpfel (mehlig, gekocht)
150 g Mehl (glatt)
80 g Butter
80 g Butterschmalz
400 g Blutwurst
4 EL Öl
Salz
Pfeffer
Muskat
Mehl

Zubereitung - Erdäpfel-Derpl mit Blutwurst

  1. Erdäpfel in Salzwasser weich kochen. Wasser abgießen und die Erdäpfel auskühlen lassen. Erdäpfel schälen und grob raspeln. Mehl über die Erdäpfel sieben und mit einer Gabel locker untermischen; nicht zu lange rühren, es soll kein Teig, sondern eine lockere, grießelige Mischung entstehen.

  2. In einer möglichst großen Bratpfanne Butter und Butterschmalz erhitzen, Erdäpfel zugeben und rösten; Masse dabei öfter mit einer Backschaufel wenden. Erdäpfl-Derpl mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  3. Von der Wurst die Haut abziehen. Wurst in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden, mit wenig Mehl bestreuen und in heißem Öl beidseitig kurz anbraten. Erdäpfel-Derpl anrichten und mit der Wurst servieren. Als zusätzliche Beilage passt Sauerkraut.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 944 kcal Kohlenhydrate: 59 g
Eiweiß: 30 g Cholesterin: 146 mg
Fett: 66 g Broteinheiten: 4,9