Erdäpfel-Gröstl mit Rindfleisch, Kohlsprossen und Maroni

Gemüse Hausmannskost Hauptspeise Rind Käse

Erdäpfel-Gröstl mit Rindfleisch, Kohlsprossen und Maroni
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
750 g speckige Erdäpfel
400 g Kohlsprossen
4 Stk. Jungzwiebel (rote)
2 Scheibe(n) Beiried (je ca. 250 g)
2 EL Dijon-Senf
4 EL Öl
4 EL Butterschmalz
300 g Maroni (essfertig)
1 EL Petersilie (fein gehackt)
80 g Gouda (grob geraspelt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Majoran
Kümmel (gemahlen)

Zubereitung

  1. Rohr auf 60°C vorheizen. Erdäpfel in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und zugedeckt ausdampfen lassen. Erdäpfel schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kohlsprossen in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Größere Exemplare halbieren. Jungzwiebeln putzen, längs halbieren und quer in ca. 2 cm breite Stücke schneiden.

  2. Fleisch beidseitig salzen, pfeffern und mit Senf einstreichen. In einer Grillpfanne Öl erhitzen und das Fleisch darin beidseitig braten, aus der Pfanne nehmen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) warm stellen.

  3. Butterschmalz erhitzen. Erdäpfel darin anbraten, salzen und pfeffern. Wenden und fertig braten. Erdäpfel aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

  4. Im Bratrückstand Zwiebeln und Kohlsprossen anbraten, Maroni zugeben und mitbraten. Erdäpfel untermischen und mit Salz, Pfeffer, Majoran und Kümmel würzen. Fleisch quer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

  5. Rohr auf Grillstellung schalten. Fleisch und Petersilie unter die Erdäpfelmischung rühren. Gröstl mit Käse bestreuen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) überbacken.

 

Dazu passt Bier oder ein steirischer Morillon Große Lage mit komplexem, exotischem Bouquet und wunderbar mineralischem Abgang.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2021.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 652 kcal Kohlenhydrate: 65 g
Eiweiß: 25 g Cholesterin: 78 mg
Fett: 34 g Broteinheiten: 2,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt