Erdäpfel-Pastetchen

Snack Vorspeise Hauptspeise Vegetarisch Gemüse Salat Saucen Kräuter

Erdäpfel-Pastetchen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Blätterteig (TK oder aus dem Kühlregal)
0,5 EL Butter
Fülle
200 g Erdäpfel (mehlig bzw. vorwiegend fest kochend)
2 Stk. Jungzwiebeln
1 Stk. Dotter
2 Zweig(e) Petersilie
2 Zweig(e) Dille
5 Stk. Minzeblätter
70 g Parmesan (gerieben)
0,5 TL Zitronenschale (unbehandelt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskat
Dotter (zum Bestreichen)
Eiklar (zum Bestreichen)
Paradeis-Mandel-Basilikum-Sauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
3 Stk. Paradeiser
1 Stk. Knoblauchzehe
0,5 Bund Basilikum
50 g Mandeln (gerieben)
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Blattsalate 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Kopf Lollo verde (kleiner)
1 Kopf Radicchio (kleiner)
1 Kopf Chicorée
1 Stk. Schalotte
2 EL Sherryessig
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Blätterteig backfertig vorbereiten.

  2. Erdäpfel in der Schale weich kochen, schälen und zerdrücken. Jungzwiebeln putzen, längs halbieren, in Streifen schneiden und fein hacken. Kräuter fein hacken.

  3. Erdäpfel, Jungzwiebel, Kräuter, Parmesan, Dotter und abgeriebene Zitronenschale vermischen, mit Muskat, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

  4. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Blätterteig dünn ausrollen. Quadrate (10 x 10 cm) oder Scheibe ausschneiden. Je 1 EL Fülle in die Mitte geben. Teigrand mit Eiklar bestreichen, zusammenklappen und den Rand festdrücken. Pastetchen mit Dotter bestreichen, auf das Backblech legen und ca. 18 Minuten backen.

Paradeis-Mandel-Basilikum-Sauce

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Paradeiser quer halbieren, auf ein Backblech legen und ca. 20 Minuten backen. Die Haut abziehen und das Fruchtfleisch mit dem Mixstab pürieren.

  2. Knoblauch schälen und fein hacken. Basilikum fein schneiden. Mandeln in einer trockenen Pfanne kurz anrösten. Paradeissauce, Knoblauch, Mandeln und Olivenöl mit dem Mixstab pürieren. Basilikum untermischen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Blattsalate

  1. Blattsalate putzen, waschen und trockenschleudern. Schalotte schälen und fein hacken.

  2. Mit dem Schneebesen Essig, Salz und Pfeffer vermischen. Olivenöl unterrühren.

  3. Salate und Schalotte mit der Marinade vermischen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 681 kcal Kohlenhydrate: 45 g
Eiweiß: 14 g Cholesterin: 190 mg
Fett: 50 g Broteinheiten: 3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt