Erdäpfel-Zucchini-Puffer

Gemüse Hauptspeise

Erdäpfel-Zucchini-Puffer
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 3 Sternen von 5 bewertet.
Erdäpfel-Zucchini-Puffer 2 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Erdäpfel (speckig)
150 g Zucchini
1 Stk. Dotter
1 Stk. Ei
3 gestr. EL Mehl (glatt)
1 TL Kräuter (frisch und gehackt)
1 Stk. Knoblauchzehe
2 Pkg. Gartenkresse
125 g Sauerrahm
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung - Erdäpfel-Zucchini-Puffer

  1. Erdäpfel schälen. Zucchini putzen. Erdäpfel und Zucchini grob raspeln und gut ausdrücken. Dotter, Mehl und Kräuter untermischen, Masse mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen.

  2. Rohr auf 60°C vorheizen. In einer Pfanne 3 EL Öl erhitzen, die Hälfte von der Masse in 4 Häufchen hineinsetzen, ein wenig flachdrücken und beidseitig goldbraun backen. Puffer herausnehmen und im Rohr warm stellen. Übrige Masse ebenso verarbeiten.

  3. Für die Sauce Kresseblättchen von den Stielen schneiden. Sauerrahm mit Kresse verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Puffer mit der Sauce anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 467 kcal Kohlenhydrate: 53 g
Eiweiß: 12 g Cholesterin: 156 mg
Fett: 22 g Broteinheiten: 4,4