Erdäpfelnudeln mit frischer Paprikasauce

Saucen Gemüse Vegetarisch Hauptspeise Schnelle Küche

Erdäpfelnudeln mit frischer Paprikasauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
0,5 Pkg. Erdäpfelteig (1 Säckchen; Fertigprodukt)
0,5 Stk. Paprika (grüner, ca. 80 g)
1,5 Stk. Paprika (rote, ca. 250 g)
1 EL Butter
100 ml Weißwein
125 ml Suppe (klare)
250 ml Schlagobers
2 Stk. Knoblauchzehen
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Mehl

Zubereitung

  1. Erdäpfelteig nach Anleitung zubereiten und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu daumendicken Stangen rollen. Ca. 1 1/2 cm dicke Stücke vom Teig abschneiden und mit der flachen Hand zu kurzen ca. 1 cm dicken Nudeln „wuzeln“.

  2. Paprika putzen, waschen und nach Farben getrennt klein würfelig schneiden. Ca. 150 g der roten Paprikastücke in Butter anschwitzen, mit Wein und Suppe ablöschen und ca. 3 Minuten köcheln. Obers zugießen und weitere 3 Minuten kochen. Sauce mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und zerdrücktem Knoblauch würzen und mit einem Stabmixer pürieren. Übrige Paprikawürfel untermischen und kurz mitköcheln.

  3. Parallel dazu Salzwasser aufkochen. Erdäpfelnudeln einlegen, aufkochen und auf kleiner Flamme 5 Minuten köcheln. Hitze reduzieren und weitere 5 Minuten ziehen lassen. Nudeln mit einem Siebschöpfer herausheben, gut abtropfen lassen und mit der Sauce vermischt anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1,099 kcal Kohlenhydrate: 133,7 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 136 mg
Fett: 50,2 g Broteinheiten: 11,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt