Erdbeer-Gelee-Tarte

Beeren Kuchen

Erdbeer-Gelee-Tarte
(zum Kühlen ca. 3 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Boden 10 Stück Zutaten für Stück
300 g Kokos-Kekse
150 g Butter (zerlassen)
Fülle
9 g Gelatine (gemahlen)
350 g Himbeeren
100 g Kristallzucker
1 kg Erdbeere
Deko
150 ml Schlagobers
1 Pkg. Vanillezucker

Zubereitung

  1. Eine Tarteform (Ø 24 cm) mit Hebeboden vorbereiten.

  2. Für den Boden Kokos-Kekse fein zerbröseln und mit der Butter vermischen. Brösel in der Tarteform verteilen. Boden und Rand gleichmäßig andrücken. Form kalt stellen.

  3. Für die Fülle Gelatine nach Packungsanleitung anrühren und quellen lassen.

  4. Himbeeren und Zucker mit einer Gabel grob zerdrücken und unter gelegentlichem Rühren aufkochen. Beeren ca. 8 Minuten köcheln, vom Herd nehmen und fein pürieren.

  5. Gelatine im Himbeerpüree auflösen und gut unterrühren. Masse unter gelegentlichem Rühren kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt.

  6. Erdbeeren putzen und je nach Größe vierteln oder halbieren. Beeren mit dem Gelee vermischen und in der Form verteilen. Tarte für ca. 3 Stunden kalt stellen.

  7. Tarte ca. 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen. So lässt sie sich leichter aus der Form lösen.

  8. Obers und Vanillezucker cremig mixen und in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen. Tarte mit dem Obers verzieren und servieren.

Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt