Erdbeer-Marzipan-Tarte

Torten & Kuchen Kuchen Beeren

Erdbeer-Marzipan-Tarte
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(zum Kühlen 5 Stunden)
Marzipanteig 12 Stück Zutaten für Stück
40 g glattes Mehl
1 gestr. TL Backpulver
170 g Rohmarzipan (soll Zimmertemperatur haben)
1 Pkg. Vanillezucker
0,5 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
0,5 Orange (unbehandelt, Schale von)
1 Prise(n) Salz
4 Eier (Größe M; ca. 260 g)
60 g Butter (zerlassen)
30 g Mandelblättchen (grob gehackt)
Erdbeerschaum
250 g Erdbeeren
40 g Staubzucker
1 Zitrone (Saft von)
4 Blatt Gelatine
3 Eiklar
30 g Kristallzucker
3 EL Orangenlikör
Garnitur
100 g Erdbeeren (mit Grün, schöne, gleich große, Ca.)
Weiters
Butter
Mehl
((zum Kühlen 2 Stunden))
Sesamhippen
40 g Butter (zerlassen)
1 Orange (klein, unbehandelt)
40 g Sesam
60 g Kristallzucker
20 g glattes Mehl

Zubereitung

  1. Backrohr auf 170 °C vorheizen. Eine Tarteform (Ø 26 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.

  2. Mehl mit Backpulver versieben. Marzipan in kleine Stücke schneiden, mit Vanillezucker, Salz sowie abgeriebener Zitronen- und Orangenschale in der Küchenmaschine (Schneebesen) verrühren, Eier nach und nach zugeben, die Masse gut schaumig rühren. Mehlmischung, dann zerlassene Butter und die Mandeln unterziehen. Masse in die Form füllen und glatt verstreichen.

  3. Tarte im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 30 Minuten hell backen, aus dem Rohr nehmen und in der Form auskühlen lassen (ca. 1 Stunde).

  4. Für den Schaum Erdbeeren waschen, trocken tupfen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Erdbeeren mit Staubzucker und Zitronensaft vermischen, mit dem Stabmixer fein pürieren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eiklar mit Kristallzucker zu cremig festem Schnee schlagen. Likör erwärmen, Gelatine gut ausdrücken und darin auflösen. Aufgelöste Gelatine unter Rühren (Schneebesen) in das Erdbeerpüree gießen, Schnee unterziehen, gut verrühren damit keine „Schneenester“ bleiben. Schaum kuppelförmig auf den Tarteboden streichen. Tarte ca. 5 Stunden kühlen.

  5. Tarte aus dem Kühlschrank nehmen. Erdbeeren der Länge nach halbieren. Tarte mit den Erdbeerhälften und Sesamhippen (siehe Rezept) garnieren.

Sesamhippen

  1. Butter mit Schale und Saft der Orange (ca. 60 ml) verrühren. Sesam, Kristallzucker und glattes Mehl zugeben und gut vermischen. Masse mit Frischhaltefolie zudecken und 2 Stunden kühl stellen.

  2. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Mit einem Löffel kleine Portionen in etwas größeren Abständen auf das Backblech setzen (die Masse läuft stark auseinander).

  3. Plätzchen im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 13 Minuten goldgelb backen, aus dem Rohr nehmen, ca. 10 Sekunden überkühlen lassen, dann mit einer Palette vom Papier lösen, formen und auskühlen lassen.

  4. Zum Formen die Hippen über einen mit Küchenpapier umwickelten runden Gegenstand, etwa einen Nudelwalker biegen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2001.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 233 kcal Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 101 mg
Fett: 14,2 g Broteinheiten: 1,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt