Erdbeer-Kardinaltorte

Torten & Kuchen Kuchen Dessert Beeren

Erdbeer-Kardinaltorte
(zum Kühlen ca. 3 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Erdbeer-Kardinaltorte 12 Stück Zutaten für Stück
4 Eiklar
150 g Kristallzucker
1 Ei
2 Dotter
30 g Staubzucker
Pkg. Vanillezucker
30 g glattes Mehl
Fülle
200 g Topfen
70 g Erdbeeren (püriert)
2 EL Zitronensaft
40 g Staubzucker
2 Blatt Gelatine
170 ml Schlagobers

Zubereitung - Erdbeer-Kardinaltorte

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. 2 Blatt Backpapier in der Größe des Backblechs zuschneiden und je einen Kreis (Ø 20 cm) darauf zeichnen.

  2. Eiklar mit Kristallzucker zu Schnee schlagen, in einen Dressiersack mit glatter Tülle füllen. Auf jedes Blatt 3 Kreise dressieren, dazwischen ca. 2 cm Abstand lassen.

  3. Ei, Dotter, Staubzucker und Vanillezucker aufschlagen, Mehl unterheben. Masse in einen Dressiersack mit glatter Tülle füllen und zwischen die Schneeringe dressieren.

  4. Böden nacheinander im Rohr (mittlere Schiene) je 20 Minuten backen. Böden herausnehmen und wenden. Papier abziehen.

  5. Für die Creme Gelatine einweichen. Topfen mit Erdbeeren, Zitronensaft und Staubzucker glatt rühren. Ein wenig von der Masse über Dampf erwärmen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Mit restlicher Masse verrühren. Obers cremig schlagen und unterheben.

  6. Einen Boden mit Creme bestreichen, zweiten darauf setzen. Torte für 3 Stunden kalt stellen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 170 kcal Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 75 mg
Fett: 7 g Broteinheiten: 2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt