Erdbeer-Rhabarber-Schnitte

Erdbeer-Rhabarber-Schnitte
(zum Kühlen ca. 3 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Erdbeer-Rhabarber-Schnitte 12 Stück Zutaten für Stück
4 Eier
80 g Zucker
50 g glattes Mehl
30 g Stärkemehl
1 EL Erdbeerpüree
Einlage
8 Stange(n) Rhabarber (ca. 300 g)
500 ml Wasser
1 Zitrone (Saft von)
70 g Zucker
1 Stk. Zimtrinde
2 Blatt Gelatine
350 g Erdbeer-Marmelade
Creme
300 g Erdbeeren
100 ml Rhabarberfond (vom Kochen)
250 ml Schlagobers
40 g Zucker
4 Blatt Gelatine

Zubereitung - Erdbeer-Rhabarber-Schnitte

  1. 1

  2. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

  3. 2

  4. Eier in Dotter und Klar trennen. Mehl und Stärkemehl versieben. Dotter mit der Hälfte vom Zucker schaumig rühren. Restlichen Zucker mit Eiklar zu cremigem Schnee schlagen. Mehl und Schnee nacheinander unter die Dottermasse heben.

  5. 3

  6. Teig auf das Backblech streichen, Erdbeerpüree in dünnen Streifen darauf verteilen. Teig 10–12 Minuten im Rohr backen. Biskuit aus dem Rohr nehmen, mit dem Papier vom Blech ziehen und auskühlen lassen.

  7. 4

  8. Biskuit quer in zwei gleich große Streifen schneiden (17 x 30 cm). Einen Biskuitfleck mit einem Kuchenrahmen umstellen.

  9. Einlage:

  10. 1

  11. Rhabarber abziehen und die Stangen halbieren. Wasser mit Zitronensaft, Zucker und Zimtrinde aufkochen, Rhabarber einlegen und unter dem Siedepunkt bissfest ziehen lassen. Zimtrinde entfernen, Rhabarber herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  12. 2

  13. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Marmelade aufkochen, vom Herd nehmen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen.

  14. 3

  15. Rhabarberstangen im Abstand von 1 cm in die Form legen, die Zwischenräume mit Marmelade ausfüllen.

  16. Creme:

  17. 1

  18. Ein Drittel der Erdbeeren in kleine Stücke schneiden, restliche Erdbeeren pürieren. Schlagobers cremig schlagen und kühl stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  19. 2

  20. Erdbeerpüree, Zucker, Erdbeerstücke und einen Teil des Rhabarberfonds verrühren. Restlichen Rhabarberfond erhitzen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Mit der Erdbeermischung verrühren. Schlagobers unterheben.

  21. 3

  22. Creme auf den Rhabarberstücken verteilen, mit der zweiten Biskuitplatte (gemusterten Seite oben) bedecken. Schnitte mindestens 3 Stunden kühlen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 296 kcal Kohlenhydrate: 44,6 g
Eiweiß: 4,8 g Cholesterin: 105 mg
Fett: 10,4 g Broteinheiten: 3,7