Erdbeerkuchen mit weißer Schokocreme

Kuchen Beeren

Erdbeerkuchen mit weißer Schokocreme
(zum Kühlen ca. 1 Stunde)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 20 Stück Zutaten für Stück
540 g glattes Mehl
1 Pkg. Backpulver
375 g weiche Butter
300 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Schale von 2 Bio-Zitronen (abgerieben)
1 Prise(n) Salz
6 Stk. mittlere Eier (verquirlt)
375 ml Joghurt
Belag
300 g weiße Kuvertüre
1,2 kg Erdbeeren
100 ml Orangenlikör
150 g Marillenmarmelade

Zubereitung

  1. Rohr auf 170°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Für den Teig Mehl mit Backpulver versieben. Butter, Staubzucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Salz schaumig rühren (ca. 10 Minuten). Eier nach und nach einrühren. Mehlmischung und Joghurt unterheben.

  2. Masse auf dem Blech verstreichen und im Rohr (mittlere Schiene)
    ca. 30 Minuten backen. Kuchen herausnehmen und auskühlen lassen.

  3. Für den Belag Kuvertüre grob hacken und über Dampf lippenwarm schmelzen.

  4. Erdbeeren putzen und in dünne Scheiben schneiden (nicht ganz durchschneiden, damit die Beeren in einem Stück bleiben).

  5. Kuchen mit Likör beträufeln und nacheinander mit Marmelade und Kuvertüre bestreichen. Erdbeeren ein wenig flachdrücken und eng
    anliegend in die Kuvertüre setzen. Kuchen ca. 1 Stunde kühl stellen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 13/2019.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt