Erdbeer-Spargel-Sülzchen

Gemüse Obst Snack Sommer Vorspeise

Erdbeer-Spargel-Sülzchen
(zum Kühlen ca. 6 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Erdbeer-Spargel-Sülzchen 4 Portionen Zutaten für Portionen
3 Stangen Rhabarber
250 g Spargel (weiß)
250 g Erdbeeren
200 ml Orangensaft
300 ml Wasser
120 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
7 Blatt Gelatine

Zubereitung - Erdbeer-Spargel-Sülzchen

  1. Rhabarber und Spargel schälen, Erdbeeren putzen. Rhabarberschalen mit Orangensaft, Wasser, Zucker und Vanillezucker aufkochen. Spargel in 1 cm große Stücke schneiden, in ein Sieb geben, dieses in den Rhabarberfond hängen, Spargel bissfest kochen.

  2. Spargel herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen. Fond abseihen. Rhabarber in 1 cm große Stücke schneiden, im Fond 1 Minute kochen und abseihen.

  3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und im heißen Rhabarberfond auflösen. Fond abkühlen lassen.

  4. Erdbeeren in 1 cm große Stücke schneiden, mit Spargel und Rhabarber mischen. Kastenform (ca. 25 x 10 x 7 cm) mit Klarsichtfolie auslegen, Obst- und Spargelstücke darin verteilen. Fond darüber gießen, Sülzchen für ca. 6 Stunden kühl stellen. Aus der Form stürzen, Folie entfernen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 202 kcal Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: k. A.
Fett: 1 g Broteinheiten: 3,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt