Exotischer Gemüsesalat

Hülsenfrüchte Gemüse Pilze Salat Marinade Kräuter International

Exotischer Gemüsesalat
(Kichererbsen am Vortag einweichen)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Kichererbsen (getrocknete)
1 Dose(n) Bambus-Sprossen (ca. 150 g Einwaage)
0,5 Stk. Chinakohl (ca. 400 g)
150 g Lauch (geputzt gewogen)
1 Stk. Paprika (roter, kleiner)
100 g Champignons
Marinade
4 EL Essig
4 EL Sojasauce
6 EL Sesamöl
1 Bund Schnittlauch
1 TL Petersilie (gehackt)
1 MS Ingwer (frischer, geraspelt)
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

  1. Am Vortag Kichererbsen mit kaltem Wasser bedeckt einweichen.

  2. Kichererbsen im Einweichwasser bissfest kochen (dauert ca. 1/2 Stunde).

  3. Inzwischen Bambussprossen auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Chinakohl der Länge nach halbieren. Chinakohl und Lauch in ca. 1 1/2 cm breite Streifen schneiden. Paprika waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Champignons putzen, in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, in wenig Öl kurz anschwitzen, vom Feuer nehmen und auskühlen lassen.

  4. Kichererbsen abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

  5. Für die Marinade Schnittlauch fein schneiden. Essig mit Salz, Pfeffer, Sojasauce, 2 EL Wasser, Schnittlauch, Petersilie und Ingwer vermischen. Sesamöl unter ständigem Rühren zugießen.

  6. Gemüse behutsam mit der Marinade vermischen, anrichten und am besten mit Knoblauch-Baguette servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/1998.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 345 kcal Kohlenhydrate: 25,2 g
Eiweiß: 12,8 g Cholesterin: k. A.
Fett: 21 g Broteinheiten: 2,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt